Danke für eure Unterstützung

Vor wenigen Monaten war uns nicht einmal ansatzweise klar, mit wie viel Aufwand ein Event wie das DBBL Season Opening verbunden ist. Jetzt sind wir auf der einen Seite froh darüber, es hinter uns gebracht zu haben, auf der anderen Seite etwas stolz auf das, was wir da auf die Beine gestellt haben.

Zur Erinnerung: Wir sind ein kleines Team, das die Damen Basketball-Mannschaft des TK Hannover betreut, die Heimspieltage der Mannschaft organisiert, Webseiten pflegt und Social Media Kanäle mit Leben füllt.  Ein Event wie das DBBL Season Opening mit über 1.500 Zuschauern an zwei Spielstätten zu organisieren und umzusetzen war eine besonders große Herausforderung für uns.

An dieser Stelle soll es nur kurz um den sportlichen Teil der Veranstaltung gehen. Unsere ZuschauerInnen vor Ort und vor dem Livestream konnten sechs packende Duelle und spektakulären Basketball verfolgen. Einige Partien waren sogar bis kurz vor Schluss super spannend und den GiroLive Panthers aus Osnabrück gelang beinahe der ganz große Coup gegen den Deutschen Meister aus Herne. Großer Sport!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die bei dem Event in irgendeiner Form mitgewirkt haben und es zu dem gemacht haben, was es letztendlich war – ein voller Erfolg und Werbung für den Damen Basketball.

In erster Linie möchten wir uns für die Unterstützung der Fans bedanken. Die Stimmung in beiden Hallen war wirklich erstklassig und daran hattet ihr einen sehr großen Anteil.

Außerdem gilt allen Helfern, Dienstleistern und Partnern besonderer Dank! Hervorheben möchten wir dabei folgende Unterstützer:

  • das ganze Team des Turn Klubb zu Hannover, das uns in so vielen Bereichen am Veranstaltungstag und im Vorfeld unterstützt hat, insbesondere Sandy Stoll und Hajo Rosenbrock
  • die TKH Cheerleader, die mit ihren akrobatischen Auftritten in den Pausen unseren Zuschauern den Atem raubten
  • unsere Moderatoren, Kommentatorinnen und DJ’s vor Ort: Bodo Gerdes, Björn Milsch, Jenny van Doorn, Neele Hettwer, Constanze Wegner, Stefan Wenck, Oliver Jokisch, Lukas Jokisch, Sasha und Patrick von der Ballerslounge
  • die Freiwilligen am Kampfgericht, die Schiedsrichter und Familie Ferenz, für die Betreuung des Caterings in der Birkenstraße
  • die Lateintanzformationen des TKH, die uns mit ihren Choreografien ordentlich einheizten
  • die Maskottchen, die mit ihrem Bump-Out in der Swiss Life Hall das Publikum amüsierten und für viele Lacher sorgten
  • die Recken für das bereitgestellte Equipment und Know-How, insbesondere Lisa Albert
  • MOIA für die Möglichkeit, mit Shuttle-Bussen zwischen den Hallen hin und her zu pendeln
  • Swapfiets für die kreative Gestaltung des Zuschauerbereiches und die unkomplizierte Leihe der Fahrräder, mit denen der Weg zur anderen Halle auf nachhaltige Weise zurückgelegt werden konnte
  • Rouven Struck von der Swiss Life Hall, der uns mit Rat und Tat zur Seite stand
  • blacklight GmbH für die spektakuläre Einlaufshow und die Ermöglichung des Livestreams im Foyer der Swiss Life Hall
  • Hannover ICE für die Bereitstellung von Crushed Ice zur Behandlung von verletzten Spielerinnen
  • Berrymans Catering für die Verkostung unserer Teams, HelferInnen und VIP-Gäste
  • die Rugbyspieler des SV Odin und die Lacrosse Mädels vom DHC Hannover für ihren Besuch
  • die Mädels und Jungs von Sporttotal TV, die für eine reibungslose Übertragung des Livestreams sorgten und uns auch in Zukunft dabei unterstützen, Damen Basketball zu einer größeren Aufmerksamkeit zu verhelfen
  • Sportbuzzer Hannover für die Berichterstattung zu dem Event
  • unseren Fotografen – Florian Petrow – für die Dokumentation der sportlichen Highlights und der abendlichen Gala im Hotel
  • last but not least unsere Eventpartner Lotto Niedersachsen, EBRC Consulting GmbH, das Sporthaus Gösch, das Maritim Airport Hotel Hannover, Marion Sindern Osteopathie & Physiotherapie auf der Bult, die SKC Beratungsgesellschaft mbH, die Hannoversche Volksbank, PASSGEBER, die Hannover Marketing & Tourismus GmbH und den Niedersächsischen Basketballverband

Ihr alle wart grandios!

Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche Saison 2019/20 und hoffen, dass die DBBL in Zukunft noch näher zusammenrückt, um das sportliche Niveau und die Professionalität und Strahlkraft der Liga stetig zu erhöhen.

Seht es uns nach, wenn an der einen oder anderen Stelle die Kommunikation mal nicht ganz optimal verlief – wir lernen daraus für die Zukunft.

An alle Fotografen und Journalisten: Falls euch gute Schnappschüsse gelungen sind, könnt ihr uns diese gern zukommen lassen. Dann nehmen wir sie (mit eurem Copyright) in unsere Galerie mit auf.

Es war uns eine Ehre. Nun spielen wir den Ball weiter nach Saarlouis, die im nächsten Jahr Ausrichter des DBBL Season Openings sein werden.

Powered by